Geile Schweizer Telefonsex Girls

Rufe an! 0906 303 606 + PIN: 6249
Die Schweizer Telefonsex Girls wissen genau was Sie wollen. Die scharfe schweizer Telesex Lady mit Ihren großen Schmolmund wird Deinen Liebesschaft ausgiebig verwöhnen. Rufe dieses wahnsinns Girl an und höre wie Sie sich mit Ihren Fingern und Dildos selber die Möse reibt. Dieses total versaute Telefon Sex Girl will nur ficken. Lady Diamond zeigt sich auch gerne an Ihrer Sexcam wo Du Ihre prallen Titten sehen kannst. Verabrede Dich mit dem scharfen Sexcam Girl im Livechat zu höllisch geilen Cybersex am Telefon. Rufe die geile Nummer 0906 303 606 (4,23 CHF die Minute) an und gebe Deine PIN 6249 ein um mit der Telefonsex Lady verbunden zu werden. Speichere die Seite in Deine Favoriten um im direkten Kontakt mit dem scharfen Telegirl zu bleiben. Wichse zusammen mit Lady Diamond Deinen harten dicken Schwanz und lecke dem sexy Girl Ihre nasse Möse. Spaß am Telefon mit den scharfen Telechat Girl!
4,23 CHF die Minute
Das scharfe schweizer Telefon-Sex Luder will jetzt im Telechat geil ficken. Du hast die Wahl das Telesex Girl anonym anzurufen oder direkt über das Festnetz. Schaue Dir diese dicken Nippel von dem geilen Telefonsex-Girl an. Willst Du nicht auch mit den Telefonsex Live zusammen geil ficken? Rufe jetzt an und höre dem Telegirl zu wie Sie sich es am Telefon selber besorgt. Bei diesem Schweizer Telefonsex-Model kannst Du Deinen Schwanz wichsen und kommst mit Sicherheit zum Zug.

Die geile Christin von den Schweizer Telefonsex Girls

Als ich kürzlich ausgelaugt und wieder völlig gestresst von der Arbeit kam, ging mein erster Griff zu Hörer. Ich knöpfte mein Hemd auf, zog meine Hose aus und wählte die Nummer von Christin, eines der geilsten Telefonsex Girls überhaupt. Christin ist blutjunge 19 Jahre alt und hört sich auch genauso an. Allerdings kann man der Teeniemaus in Sachen Verbalerotik nichts vormachen. Mit erotischer Stimme meldete sie sich und fragte nach meinem Befinden: „Was wollen wir denn heute schmutziges tun?“, wollte die Rotzgöre von mir wissen. „Ich bin völlig platt Christinchen. Überrasch mich einfach!“, erwiderte ich und legte mich halbnackt auf die Couch. Anschließend begann Christin mit ihrer saugeilen Telesex-Nummer, die mir ordentlich Befriedigung verschaffen sollte. Es wurde wie immer ein telefonisches Sextreffen der besonderen Art:
Rufe an! 0906 303 606 + PIN: 6249
„Ok Süßer, dann entspann Dich mal.“, stöhnte die Teenschlampe ins Telefon. „Stell Dir vor, wie ich am anderen Ende Deiner Couch sitze und genüsslich vor Dir masturbiere. Ich fahre durch mein dunkelbraunes Haar, streichel zärtlich meine großen Brüste und fahre mit meinem Zeigefinger hinab zu meiner feuchten Teenmuschi. Mann, bin ich schon nass. Gefällt Dir die Vorstellung?“ Vor Geilheit und Aufregung konnte ich nur noch stammelnd antworten. Christin kicherte und fuhr fort: „Mit kreisenden Bewegungen massiere ich meinen jungen Kitzler. Wie Du mich dabei anschaust, macht mich geil. Oh ja! Stell Dir vor, wie meine Nippel steif und fest nach vorne stehen. Ja, das ist ein frivoler Gedanke, nicht wahr? Ich bin jung, glattrasiert, habe prächtige Möpse und einen süßen kleinen Blasemund. Du würdest mich jetzt gerne ficken, aber ich lasse dich nur zuschauen. Hörst Du, wie mein Muschisaft langsam ausläuft? Gleich werde ich vor explodieren. Um es mir richtig hart zu besorgen, drehe ich jetzt meinen pinken Vibrator voll auf…“ Während das Summen ihres Vibrators noch durch meinen Telefonhörer schallte, hatte ich schon längst abgespritzt und war auf dem Klo verschwunden. Das nenne ich mal einen guten Einstieg in den Feierabend. Ich ließ Christin noch zum Höhepunkt kommen, bedankte mich für ihre vorzügliche Telefonerotik und versprach bald wieder anzurufen. Ob sie wohl ahnte, dass es noch am selben Abend sein würde?
4,23 CHF die Minute